• Kosten 

Das Honorar beläuft sich auf 90 € pro Einzelstunde und 180 € für eine Doppelstunde.

Diagnostiktermine belaufen sich ebenfalls pro Stunde auf 90 € zuzüglich einer Einheit zur Befundverfassung. Die klinisch-psychologische Testung braucht üblicherweise ein bis zwei Einheiten. Abschließend folgt ein Befundbesprechungstermin, der üblicherweise eine Einheit in Anspruch nimmt.  

Kostenübernahme und -rückvergütung

Für die ersten üblicherweise 10 Einheiten werden pro Stunde folgende Kosten übernommen: 

ÖGK (Österreichische Gesundheitskasse): 28,50 €

SVS (Sozialversicherung für Selbstständige): 40 €

BVAEB (Versicherung für öffentlich Bedienstete, Eisenbahnen und Bergbau): 40 €

(Stand: Dezember 2021)

 

Private Krankenversicherungen rückvergüten oft die restlichen Kosten der psychotherapeutischen Einheiten. Dies gilt es mit ihrer privaten Krankenversicherung zu besprechen.

Sollten Sie eine vereinbarte Stunde nicht einhalten können, können sie bis zwei Tage vorher kostenfrei verschieben oder absagen. Am Vortag ist ein Absagen und Verschieben nur bei vollem Kostenersatz möglich.